Datenschutzerklärung

1. Personenbezogene Daten

Alle personbezogenen Daten, die zur Auftragsabwicklung notwendig sind, werden entsprechend der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung Ihre Daten benötigen (z.B. unsere Lieferanten). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.


2. Newsletter

Alle für unseren Newsletterservice benötigten Daten werden gemäß Punkt 1) behandelt und werden nicht an Dritte weitergereicht.


3. Löschen personenbezogener Daten

Auf Wunsch kommen wir Ihrer Aufforderung nach und löschen alle personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank oder unserer Verteilerliste des Newsletters.


4. Auskünfte

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder über office@erzschlag.de an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.


5. Einsatz von Cookies

Auf unseren Internetseiten werden keine Cookies gesetzt. Daten, die das Internet übermittelt, werden nicht gespeichert. Ausgenommen davon sind IP-Adresse und aktuelles Datum bei Newsletterbezug, da diese aus sicherheitstechnischen Gründen dafür benötigt werden.



Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine Mail an unsere Adresse (s. Impressum ).